Gästebuch Bioresonanz


Du möchtest gerne deine Erfahrungen mit Bioresonanz austauschen oder einfach nur ein paar liebe Worte schreiben. Ich freue mich sehr auf deine Mitteilungen.


Kommentare: 3
  • #3

    V. (Montag, 15 Januar 2024 20:29)

    Ich bin über eine gleiche Bekannte auf Heidi gestoßen. Ich hatte schon seit längerem einige kleinere "Baustellen". Tagtäglich mal mehr, mal weniger Beschwerden. Aber immer spürbar. Die Ärzte wussten nicht mehr weiter.

    Heidi ist ein absoluter Herzensmensch, bei der man sich sofort gut aufgehoben fühlt. Man merkt, sie hat ihre Berufung gefunden und möchte unbedingt so schnell wie möglich helfen, damit die Beschwerden besser werden.

    Nach der ersten Behandlung merkte ich schon deutliche Besserung, sie ist stets mit mir in Kontakt und informiert sich über Fortschritte.

    Durch ihre tolle Behandlung und auch durch die netten Gesprächen zwischendurch kann ich sie nur jedem von Herzen weiterempfehlen.

    Vielen Dank für deine Hilfe und deine Bemühungen.

  • #2

    Ingrid M. (Mittwoch, 10 Januar 2024 09:55)

    Hallo!
    Ich hatte so einige Problemchen, die ich mit den schulmedizinischen Methoden einfach nicht in Griff bekommen habe und deshalb führte mich mein Weg zu Heidis Bioresonanz - ich hatte genug von Schmerztabletten und wollte einfach mal etwas anderes ausprobieren.
    Ich hatte vor fünf Jahren zweimal einen Gehörsturz, seit dem war mein Ohr ständig verschlagen und das ging mit Kopf- und Nackenschmerzen einher. Bisher therapierte ich das mit Schmerzmitteln und Massagen, es verbesserte die Lage schon aber ich war seit dem Gehürsturz nie wirklich beschwerdefrei. Seit ein paar Monaten gehe ich nun regelmäßig zu Bioresonanz Sitzungen bei Heidi und meine Beschwerden haben sich jetzt schon deutlich reduziert. Ich habe sehr selten bis fast nie mehr Kopfschmerzen und was für mich wie ein Wunder ist - mein verschlagenes Ohr ist offen und ich höre wieder ganz normal. Ich habe mich aber dazu entschlossen das ganzheitlich anzugehen und mit der Bioresonanz auch alle Mängel und Ungleichgewichte im Körper austesten zu lassen. Ich nehme nun die passenden Nahrungsergänzungsmittel und achte auf meinen Säure-Basen-Haushalt, das kann die Bioresonanz auch zusätzlich ausbalancieren. Ohne die Aufklärung durch Heidi hätte ich es wahrscheinlich nicht geschafft da so konstant dabei zu bleiben! Nach jeder Sitzung fühle ich mich wie neu aufgeladen, ich habe mehr Energie und fühle mich fitter! Außerdem wirkt sich die Behandlung auch sehr positiv auf meine instabile Psyche aus!
    Ich kann diese Methode jedem empfehlen der mit der klassischen Schulmedizin "ansteht". Bioresonanz öffnet einem die Augen für eine ganzheitliche Behandlung und hilft einem dabei, besser auf den eigenen Körper zu hören und acht zu geben.

    Danke liebe Heidi für deinen Einsatz, du bist eine Lebensretterin für mich!

  • #1

    Familie K. (Mittwoch, 13 Dezember 2023 21:20)

    Wir sind mit unserem Sohn (4 Jahre) zur Bioresonanz gekommen, da ihn große Veränderungen (Kindergarten-Beginn & Geschwisterchen) wortwörtlich um den Schlaf brachten.
    Da er noch sehr klein ist wollten wir als Eltern eine möglichst unkomplizierte und schonende Methode anwenden, um zu versuchen, sein Schlafverhalten wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
    In ruhiger Athmosphäre (mit wunderschönem Ausblick) wurde unser Sohn ausgetestet.
    Nach der Analyse wurden von Heidi die wichtigsten 'Baustellen' angesprochen und siehe da, eine der Größten war ua. die Störung der Schlafzyklen in der Nacht.
    Vor Ort als auch per Fernwartung wurde konsequent an der Harmonisierung des Körpers gearbeitet, in Kombination mit super Nahrungsergänzungsmitteln erzielten wir große Erfolge! Mittlerweile haben wir wieder ein Kind, das einen sehr guten Schlaf hat und ohne Ausnahme durchschläft. Im Allgemeinen ist er ausgeglichener und auch das Naschen ist stark zurückgegangen, was ein sehr positiver Nebeneffekt der Nahrungsergänzungsmittel ist. :-)

    Wir sind unendlich dankbar, dass wir diese Methode versucht haben und werden nun regelmäßig die Kraft der Bioresonanz für uns und unsere Kinder in Anspruch nehmen.

    Danke dir, liebe Heidi für deine einfühlsame und professionelle Arbeit!

Liebe Heidi!

Wir möchten uns sehr für deine Hilfe und Mühe bedanken. Kurz zu unserer Geschichte:

Wir haben unsere Sunny vor ungefähr 2 Jahren in deiner Zuchtstätte geholt, sie war ein wahrhaftiger Schatz, ist sie noch immer. Alles war bestens, bis sie sich eine Verletzung an der Pfote zugezogen hat. Der Heilprozess war sehr schlecht und die Probleme kamen immer und immer wieder. Bis sie heuer im Sommer fast nicht mehr laufen konnte, unsere Besuche beim Tierarzt häuften sich, wir haben gemeint diese Abszesse, die unter der Haut kamen, waren eine Unverträglichkeit natürlich Futterumstellung etc. Eine unendliche Geschichte. Wir alle waren ratlos und sehr verzweifelt, sie war doch unser Schatz und alle wollten ihr helfen. Sunnys Abszesse kamen immer mehr und schmerzten ihr sehr, wir haben alles mittels CT abgeklärt, damals meinten die Ärzte wir müssten das richtige Antibiotika für sie finden damit sich die Abszesse verkleinern und die Abszesse operativ entfernt werden könnten. Sie kamen unter den Achseln und anderen Stellen und durch die vielen Medikamente Cortison, Antibiotika, Schmerzmittel ging es ihr von Tag zu Tag schlechter. Sie ging widerwillig aus dem Haus, obwohl sie sonst so gern mit uns die Natur erforschte und immer und überall dabei war. Zum Schluss war es so schlimm, dass sie auch noch sehr viel erbrechen musste. Dann haben wir dich als unsere Züchterin kontaktiert und um Rat gebeten, du bekamst das Gerät ganz neu, warst dir auch noch unsicher, aber du wolltest es mit uns versuchen und batst uns mit Sunny zur Austestung zu kommen. Du warst zuversichtlich wir waren sehr skeptisch. Wir hatten einfach Angst um unsere Sunny. Wir besprachen die vielen Medikamente die sie zu der Zeit bekam auszuschleichen und sie mit allen wichtigen Nährstoffen die ihr fehlten zu versorgen. Wir testeten alle Unverträglichkeiten von A-Z durch und es war eine unglaublich lange Liste mit Nährstoffmängeln, Parasiten, Viren uvm. Das ist jetzt etwa 3 Monate her. Sunny ging es von Tag zu Tag besser, wir hielten ständig kontakt und besprachen ihre Fortschritte. Wir bekamen von dir gute gemischte Salben, Aufbau von innen und die tägliche Therapie mit Bioresonanz und ich muss sagen wir bereuen keinen einzigen Tag. Wir konnten zuschauen, wie sie wieder lebhafter wurde, die Schmerzen verschwanden zunehmend und sie wurde wieder unsere fröhliche, aktive Sunny. Wir können endlich wieder mit Sunny lange Spaziergänge genießen. Sie ist wieder genauso aufgeweckt wie früher. Und natürlich ist sie hoch erfreut, dass sie wieder an Aktivitäten mit der Familie teilnehmen kann. Wir schätzen uns sehr glücklich, dich angerufen zu haben. Vielen herzlichen Dank!
Liebe Grüße
Manuela K.

 


 Für nähere Infos über Bioresonanz, könnt ihr mich gerne über das Kontaktformular oder per E-Mail: buchegger.heidi@gmx.at kontaktieren.

Kontakt

Shining Corner

Heidi Buchegger

Ausseregg 30 | 8190 Birkfeld

+43 664 25 55 403

buchegger.heidi@gmx.at 

ANIfit Fachberaterin
Hier geht's zu deiner
Futterbestellung

dogandcat.store